2.11 (x1951e): 11. Sitzung am 13. September 1951

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 1. 1951-1953Friedrich ErnstHaus Carstanjen in Bad GodesbergFranz Blücher Andreas Hermes an Bundeskanzler Adenauer

Extras:

 

Text

11. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Donnerstag, den 13. September 1951

Teilnehmer: Blücher, Niklas, Storch (ab 12.30 Uhr), Wildermuth (bis 11.30 Uhr), Seebohm, Lukaschek; Westrick (bis 10.45 Uhr), Frohne (bis 12.00 Uhr), Thedieck (bis 12.30 Uhr); Ernst, Bernard [BdL], Schneider (BMP) (bis 12.30 Uhr), Oeftering (BMF), Scheuble (BMA), Bormann (BMWi), Pohl (BMWi). Protokoll: Pühl.

Ort: Haus Carstanjen

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.00 Uhr

Tagesordnung 1:

1

Gemäß Einladung vom 7. und 12. Sept. 1951.

1.

Initiativantrag im Bundestag betreffend Bildung einer Unterabteilung Handwerk im Bundesministerium für Wirtschaft

Vorlage des BMWi vom 25. Juni 1951 (Z O - 161/51).

2.

Erhöhung der Eisenbahntarife und des Tarifs für den Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen

Vorlage des BMV vom 31. Aug. 1951 (A 6/1 Tgar 13 - 3/646 Vm).

3.

Gebührenänderung

Vorlage des BMP vom 23. Aug. 1951 (Min/ I A 2022 - 0).

4.

Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung und Abänderung des Gesetzes über den Verkehr mit Milch, Milcherzeugnissen und Fetten (Milch- und Fettgesetz) vom 28. Februar 1951

Vorlage des BML vom 5.9.1951 (III B 3 - 3206/2 - 386/51 III Kab. 614/51).

Extras (Fußzeile):