2.3.5 (x1951e): 3. Neuvorlage des Bundesministers der Finanzen über die Erfassung der Pensionsrückstellung und der Zuweisungen zu Pensions- und Unterstützungskassen für die Zwecke der Investitionen, BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 1. 1951-1953Friedrich ErnstHaus Carstanjen in Bad GodesbergFranz Blücher Andreas Hermes an Bundeskanzler Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Neuvorlage des Bundesministers der Finanzen über die Erfassung der Pensionsrückstellung und der Zuweisungen zu Pensions- und Unterstützungskassen für die Zwecke der Investitionen, BMF

Zurückgestellt 15.

15

Siehe 140. Kabinettssitzung am 10. April 1951 TOP 1 h (Kabinettsprotokolle 1951, S. 290 und 292). - Die Vorlage des BMF vom 5. April 1951 (B 126/11805 und B 136/624) wurde im Kabinettsausschuß nicht mehr behandelt. - BR-Drs. 557/51, BT-Drs. 2546, Gesetz vom 26. März 1952 (BGBl. I 206).

Extras (Fußzeile):