2.33 (x1951e): 32. Sitzung am 21. März 1953

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 1. 1951-1953Friedrich ErnstHaus Carstanjen in Bad GodesbergFranz Blücher Andreas Hermes an Bundeskanzler Adenauer

Extras:

 

Text

32. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Samstag, den 21. März 1953

Teilnehmer: Blücher, Erhard (ab 8.30 Uhr); Sonnemann, Sauerborn; Bernard (BdL), Oeftering (BMF), Schiller (BMV), Albrecht (BMM), van Scherpenberg (AA), Sachs (AA), Gerbaulet (BMM), Haenlein (Bundeskanzleramt), Görs (BMWi), Schlebitz (BML), Heise (BMM). Protokoll: Hornschu

Ort: Haus Carstanjen

Beginn: 8.00 Uhr

Ende: 9.40 Uhr

Tagesordnung 1:

1

Gemäß Einladung vom 16. März 1953. - Die ursprünglich vorgesehenen Tagesordnungspunkte wurden in der 33. Ausschußsitzung am 26. März 1953 TOP 1 bis 3 behandelt. - Die Erörterung über die Ministerratssitzung der OEEC erfolgte gemäß Protokollentwurf ohne Vorlage.

1.

Entwurf eines Getreidepreisgesetzes 1953/54

Vorlage des BML vom 5. März 1953 (IV A 3 - 4310 - 48/53 Kab. Nr. 144/53).

2.

MSA-Wirtschaftshilfe Vorlage des BMM vom 13. Febr. 53 (II/3 - K 4c/16).

3.

Anerkennung ausländischer Untersuchungszeugnisse bei der Einfuhr von Wein, Einfuhrbehandlung von Wein

Vorlage des BMWi vom 12. März 1953 (V B 11 b - 10 007/53).

Extras (Fußzeile):