2.9 (x1951e): 9. Sitzung am 17. August 1951

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 1. 1951-1953Friedrich ErnstHaus Carstanjen in Bad GodesbergFranz Blücher Andreas Hermes an Bundeskanzler Adenauer

Extras:

 

Text

9. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Freitag, den 17. August 1951

Teilnehmer: Blücher, Schäffer, Niklas, Wildermuth, Lukaschek; Lenz (zeitweise), Sauerborn, Frohne (bis 12.45 Uhr), Strauß; Ernst, Keiser [BMWi]. Protokoll: Pühl.

Ort: Haus Schaumburg

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.30 Uhr

Tagesordnung 1:

1

Gemäß Einladung vom 13. und 16. Aug. 1951.

1.

Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung und Abänderung des Gesetzes über den Verkehr mit Milch, Milcherzeugnissen und Fetten (Milch- und Fettgesetz) vom 28. Febr. 1951

Vorlagen des BML vom 1. Aug. 1951 (III B 3 - 3206/2 - 368/51 Kab. 614/51), des BMA vom 6. Aug. 1951 (I a 6 - 1149/51) und des BMWi vom 8. Aug. 1951 (I B 3/C 9 - 3523/51).

2.

Entwurf einer Verordnung M Nr. 2/51 über Übernahme und Abgabepreise über die in der Verlautbarung Nr. 1054/51 ausgeschriebene Auslandsbutter sowie über Handelsspannen

Vorlagen des BML vom 18. Juni 1951 (IV/3 - 4368 A 2 - 86/51 Kab. 499/51) und des BMWi vom 4. Aug. 1951 (I B 3/C 9 - 3518/51).

3.

Kürzung der Kohlerichtmenge für die Bundesbahn

Vorlage des BMWi vom 6. Aug. 1951 (I A 3 - 6734/51).

4.

Beteiligung der Bundesrepublik an den Sitzungen der Economic Commission for Europe (ECE), Genf

Vorlage des BMWi vom 31. Juli 1951 (I A 1 - 5808/51).

5.

Entwurf eines Gesetzes über die Währungs- und Notenbank des Bundes (Bundesbankgesetz)

Vorlagen des BMF vom 21. Febr. 1951 (V 2101 - 23/51) und vom 3. Aug. 1951 (V GK 2101 - 3/51).

6.

Devisenlage

Ohne Vorlage.

7.

Zuckerversorgungsplan für die Zeit vom 1.10.1951 bis 30.9.1952.

Vorlage des BML vom 8. Aug. 1951.

Extras (Fußzeile):