2.3 (x1956e): 44. Sitzung am 27. Februar 1956

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 3. 1956-1957Alfred Hartmann, Ludger Westrick, Hermann Wandersleb, Günther BergmannSchreiben des Bankiers Robert Pferdmenges an Konrad AdenauerGebäude des Bundesministeriums für WirtschaftGraphische Darstellung der landwirtschaftlichen Nutzflächen 1956

Extras:

 

Text

44. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Montag, den 27. Februar 1956

Teilnehmer: Blücher, Balke (bis 11.05 Uhr), Kraft (von 11.00 bis 12.05 Uhr); Bleek (von 10.30 bis 12.05 Uhr), Hartmann (ab 10.00 Uhr), Sonnemann (bis 12.05 Uhr), Wandersleb, Nahm; Bernard (BdL), Kattenstroth (BMWi), Herschel (BMA, bis 12.05 Uhr), Schiller (BMV), Haenlein (Bundeskanzleramt), Gessler (BMJ, bis 10.25 Uhr), Heise (BMZ) und weitere Vertreter der Bundesressorts. Protokoll: Hornschu.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.10 Uhr

Ort: Haus Carstanjen

Tagesordnung:

1.

a) Einstellung der Bundesregierung zur Frage der „Berufsordnungen"

Vorlage des BMWi vom 30. Jan. 1956 (II C - 603/56, Z A 1 - 12/56).

b) Gesetz über das Speditionsgewerbe

Vorlage des BMV vom 24. Jan. 1956 (A 5 - Vmr 103 - 4002 J).

2.

Ländliche Siedlung; Siedlungsprogramm 1956 der Bundesregierung gemäß § 46 Abs. 1 des Bundesvertriebenengesetzes (BVFG) vom 19. Mai 1953 (BGBl. I S. 201)

Vorlage des BML vom 7. Febr. 1956 (IV B 2 - 4723 - 505/55, Kab. Nr. 95/56).

3.

Entwurf des Gesetzes zur Förderung der Hygiene der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung (Wasser- und Abwasserhygienegesetz)

Vorlage des BMS Waldemar Kraft vom 8. Febr. 1956 (W 4 - 3/56).

4.

Kupferschieferbergbau Sontra

Vorlage des BMWi vom 12. Jan. 1956 (III A 3 - 10122/56).

5.

Einbeziehung Jugoslawiens in die EZU-Abrechnung

Schnellbrief des BMZ vom 22. Febr. 1956 (B/2 c - 18/5).

Extras (Fußzeile):