2.33 (x1956e): 70. Sitzung am 24. Juni 1957

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 3. 1956-1957Alfred Hartmann, Ludger Westrick, Hermann Wandersleb, Günther BergmannSchreiben des Bankiers Robert Pferdmenges an Konrad AdenauerGebäude des Bundesministeriums für WirtschaftGraphische Darstellung der landwirtschaftlichen Nutzflächen 1956

Extras:

 

Text

70. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Montag, den 24. Juni 1957

Teilnehmer: Blücher, Erhard (von 11.00 bis 11.45 Uhr mit kurzer Unterbrechung); Schäfer (Bundesbeauftragter für Fragen der Angestellten und der freien Berufe), Anders, Westrick; Bernard (BdL), Jantz (BMA), Raack (BMA), Wirmer (BMVtg), Elsholz (BMF), Bormann (BMWi), Praß (Bundeskanzleramt) und weitere Vertreter der Bundesressorts. Protokoll: von Cramer.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 11.40 Uhr

Ort: Haus Carstanjen

Tagesordnung 1:

1

Der ursprünglich im Entwurf der Einladung vom 14. Juni 1957 vorgesehene Punkt 2 der Tagesordnung: Bericht des BMWi über die Kohlenwirtschaftslage war gestrichen worden.

Einziger Punkt:

Gebührenordnung für Ärzte; hier: Erhöhung der Mindestsätze der Preugo

Vorlage des BMWi vom 15. Juni 1957 (IB 4 - Y 2 e - 7997/57).

Extras (Fußzeile):