2.5 (x1956e): 46. Sitzung am 27. März 1956

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsausschuß für Wirtschaft. Band 3. 1956-1957Alfred Hartmann, Ludger Westrick, Hermann Wandersleb, Günther BergmannSchreiben des Bankiers Robert Pferdmenges an Konrad AdenauerGebäude des Bundesministeriums für WirtschaftGraphische Darstellung der landwirtschaftlichen Nutzflächen 1956

Extras:

 

Text

46. Sitzung des Kabinettsausschusses für Wirtschaft
am Dienstag, den 27. März 1956

Teilnehmer: Blücher, Balke (ab 15.35 Uhr); Sonnemann, Sauerborn, Wandersleb; Bernard (BdL), van Scherpenberg (AA), Schillinger (BMF), Reinhardt (BMWi), Praß (Bundeskanzleramt), Sonnenhol (BMZ) und weitere Vertreter der Bundesressorts. Protokoll: Hornschu.

Beginn: 15.00 Uhr

Ende: 16.45 Uhr

Ort: Haus Carstanjen

Tagesordnung 1:

1

Ursprünglich war auf der Einladung vom 21. März 1956 ein Punkt 4: Entwurf eines Gesetzes über das Speditionsgewerbe vorgesehen, der bereits am 27. Febr. 1956 abgesetzt worden war (vgl. 44. Ausschußsitzung am 27. Febr. 1956 TOP 1 b). Da Seebohm nicht an der Sitzung teilnehmen konnte, war die Behandlung erneut vertagt worden. - Der Punkt wurde in der 59. Ausschußsitzung am 10. Nov. 1956 TOP 3 behandelt.

1.

Entwurf eines Gesetzes über die Statistik des grenzüberschreitenden Warenverkehrs (Außenhandelsstatistik - AHStatGes.)

Vorlage des BMWi vom 18. Febr. 1956 (I A 7 - 10214/56).

2.

Einfuhr- und Versorgungsplan 1956/57

Vorlage des BML vom 13. März 1956 (VII/1 - 7047 - Kab.Nr. 145/56).

3.

Zollkonferenz im GATT - Deutsche Zugeständnisse

Vorlage des BMWi vom 23. März 1956 (V A 2 - 4828/56).

Die Tagesordnung wird wie folgt beraten:

[Es folgen TOP 2, 3 und 1 dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):