11.191 (z1960a): Küffner, Hanns

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Küffner, Hanns

Hanns Küffner (geb. 1917)

1934-1937 Studium der Geschichte und Germanistik, 1938-1945 Arbeitsdienst, Wehr- und Kriegsdienst, 1945-1946 Lazarettbehandlung und Fortführung des Studiums, 1946-1948 Redakteur bei der Allgäuer-Zeitung, Kempten, 1948-1952 Chefredakteur beim Süddeutschen Rundfunk, Stuttgart, 1952-1954 Ressortleiter beim „Münchner Merkur", 1954-1974 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, dort 1954-1955 Angestellter auf Honorarbasis, 1955-1966 Leiter des unmittelbar der Amtsleitung unterstellten Referats A 1, ab 1956: I 4, ab 1958: A 3, ab 1963: ÖV (Öffentlichkeitsarbeit in Verteidigungsfragen), 1966-1968 Stellvertretender Leiter der Abteilung III (Inland), 1968 zusätzlich Leiter des Referats III 7 (Redaktion Deutsches Bulletin), 1968-1969 Leiter der Abteilung III (Inland), 1969-1974 Leiter der zum Geschäftsbereich der Abteilung V (Produktion) gehörenden Zentralredaktion, zusätzlich 1973-1974 Stellvertreter des Abteilungsleiters V.

GND:1031584781 {{ Küffner, Hanns }}

Extras (Fußzeile):