11.204 (z1960a): Kunst, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kunst, Hermann

D. Dr. Hermann Kunst (1907-1999)

1922-1924 Lehre bei der Deutschen Bank, anschließend Studium der Theologie, 1932 Pfarrer in Herford, nach 1933 Mitglied der Bekennenden Kirche, 1939-1940 Kriegsdienst als Militärpfarrer, 1940 Superintendent und 1941 Stellvertretender Präses der westfälischen Landeskirche, 1943-1945 erneut Kriegsdienst als Militärpfarrer und Gefangenschaft, 1945 mit der Leitung des Landeskirchenamtes von Westfalen beauftragt, 1949-1977 Bevollmächtigter des Rates der EKD am Sitz der Bundesrepublik Deutschland, 1956-1972 Evangelischer Militärbischof im Nebenamt.

GND:118568078 {{ Kunst, Hermann }}

Extras (Fußzeile):