11.23 (z1960a): Kastner, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kastner, Hermann

Dr. Hermann Kastner (1886-1957)

Seit 1919 Rechtsanwalt in Dresden, 1922-1933 MdL Sachsen (DDP), nach 1933 mehrmals in Haft, 1933-1945 Rechtsanwalt, 1946-1950 MdL Sachsen (LDPD),1946-1948 Justizminister des Landes Sachsen, 1949-1950 Stellvertretender Ministerpräsident der DDR und mit Karl Hamann Vorsitzender der LDPD, 1950 Parteiausschluss, 1951 rehabilitiert, 1956 Flucht in die Bundesrepublik.

GND:124426832 {{ Kastner, Hermann }}

Extras (Fußzeile):