11.51 (z1960a): Kenney, W. John

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kenney, W. John

W. John Kenney (1904-1992)

Rechtsanwalt, 1936 Leiter der für Öl und Benzin zuständigen Organisationseinheit in der Securities and Exchange Commission, 1941 Sonderassistent des Under Secretary und 1947-1949 Under Secretary für die US-Marine, 1949-1950 Direktor der Economic Cooperation Commission in Großbritannien und 1950-1952 Einsatzleiter des gesamten Marshallplans unter Direktor W. Averell Harriman, danach 1952 stellvertretender Leiter der Verwaltung für Gemeinsame Sicherheit (Mutual Security Agency, MSA) und Sonderbotschafter für Europa, anschließend bis 1989 Tätigkeit als Wirtschaftsanwalt.

GND:1030424187 {{ Kenney, W. John }}

Extras (Fußzeile):