11.98 (z1960a): Kloten, Norbert

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kloten, Norbert

Prof. Dr. Norbert Kloten (1926-2006)

1944, 1946-1948 Studium der Volkswirtschaftslehre, 1949-1956 zunächst wissenschaftlicher Assistent, ab 1956 Privatdozent an der Universität Bonn, 1957-1958 Gastprofessor am Bologna Center der John Hopkins Universität Baltimore/USA, 1958-1959 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Bonn und Tübingen, 1960-1976 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Tübingen, 1976-1992 Präsident der Landeszentralbank in Baden-Württemberg, zugleich Mitglied des Zentralbankrats der Deutschen Bundesbank, seit 1967 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats beim BMWi, 1992-1996 dessen Vorsitzender, 1969-1976 Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, 1970-1976 dessen Vorsitzender, 1979-2003 Vorsitzender, zuletzt Ehrenvorsitzender des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung e. V.

Extras (Fußzeile):