8.122 (z1960a): Hirsch, Etienne

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Hirsch, Etienne

Étienne Hirsch (1901-1994)

Bis 1940 Tätigkeit in der Privatindustrie, 1940-1944 in der Résistance, 1946-1959 im französischen Planungsamt, dort 1949-1952 stellvertretender Generalkommissar, 1952-1959 Generalkommissar, 1959-1962 Präsident der EURATOM-Kommission, Brüssel, danach u. a. Präsident des Institut technique de prévision économique et sociale und Professor für europäische Studien in Brüssel, ab Mai 1966 Mitglied im „Schattenkabinett" des französischen Sozialistenführers Mitterand.

GND:118934023 {{ Hirsch, Etienne }}

Extras (Fußzeile):