8.68 (z1960a): Heiland, Gerhard Richard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Heiland, Gerhard Richard

Dr. Gerhard Richard Heiland (1894-1961)

1922 Staatsanwalt beim Landgericht Leipzig, 1923-1933 im sächsischen Staatsdienst, dort Leiter des Kriminalamtes Leipzig und Stellvertreter des Polizeipräsidenten, 1933-1946 Versicherungskaufmann, 1946 Badisches Ministerium der Finanzen, dort Direktor des Landesamtes für kontrollierte Vermögen und Wiedergutmachung bzw. Leiter der Abteilung Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung, 1951-1961 Richter am Bundesverfassungsgericht.

GND:142245984 {{ Heiland, Gerhard Richard }}

Extras (Fußzeile):