2.50.16 (k1950k): F. Schuman-Plan

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Titelblatt: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1950Portrait Walter StraußPortrait Hans LukaschekSchreiben Adenauers zur Entlassung von Heinemann.Portrait: Robert Lehr

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F. Schuman-Plan]

Zum Schuman-Plan gibt der Vizekanzler eine kurze Übersicht über den Stand der Verhandlungen 38. Er glaubt, daß insbesondere die Frage der Überwachungsorgane und die damit zusammenhängende Frage der Einschaltung von einzelnen Regierungen einer sorgfältigen Beobachtung und Prüfung bedarf.

Fußnoten

38

Vgl. 80. Sitzung am 4. Juli 1950 TOP I. - „Bericht" Hallsteins vom 7. Juli 1950 in AA Ref. 213 Paket 28 Heft Generelles (Die „Berichte" bestanden in der Regel nur aus dem Übersendungsschreiben mit dem Nachweis der beigefügten Unterlagen, zumeist den Sitzungsprotokollen der einzelnen Ausschüsse; die Protokolle selbst in AA Ref. 213 Paket 1-13, ferner Paket 28). - Am 12. Juli 1950 befaßte sich der Ausschuß für institutionelle Fragen mit dem Problem der Fusionierung von Souveränitätsrechten (Kurzprotokoll in AA Ref. 213 Paket 29 Heft Tagebuch). - Fortgang 84. Sitzung am 18. Juli 1950 TOP A.

Extras (Fußzeile):