2.8.5 (k1961k): 4. Kapitalhilfe für 5 westafrikanische Staaten: Elfenbeinküste, Dahomey, Obervolta, Niger, Senegal, AA/BMWi

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Kapitalhilfe für 5 westafrikanische Staaten: Elfenbeinküste, Dahomey, Obervolta, Niger, Senegal, AA/BMWi

Das Kabinett beschließt gemäß der gemeinsamen Vorlage der Bundesminister des Auswärtigen und für Wirtschaft vom 16. Februar 1961 11.

Fußnoten

11

Vorlage des AA und des BMWi vom 16. Febr. 1961 in B 102/10195 b und B 136/2978. - Auf Wunsch der genannten Länder sollte eine deutsche Wirtschaftsdelegation die westafrikanischen Staaten besuchen und Verhandlungen über den Abschluss von Handels- und Rahmenabkommen über wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit führen. In der Vorlage hatten das AA und der BMWi darum gebeten, die Wirtschaftsdelegation zu ermächtigen, den fünf afrikanischen Staaten Kapitalhilfe in Höhe von insgesamt 100 Millionen DM zuzusagen.

Extras (Fußzeile):