6.37 (z1960a): Fischer, Martin

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Fischer, Martin

Martin Fischer (1882-1967)

Seit 1907 im Auswärtigen Dienst mit Stationen bis 1914 vornehmlich in China, 1918-1920 in Bergen, 1920-1925 in Kristiania (ab 1924 umbenannt in Oslo), 1925-1926 in Mukden, 1926-1937 in Peking, 1937-1945 in Schanghai (seit 1939 Generalkonsul), 1944 in den Ruhestand versetzt, 1945-1947 Aufenthalt in China, 1953-1957 Angestellter im AA, dort zuletzt Leiter des Referats 352 (China, Mongolei, Nordkorea, Nordvietnam, Hongkong Macau), seit 1957 Aufbau und Leitung des Instituts für Asienkunde in Hamburg.

GND:118691368 {{ Fischer, Martin }}

Extras (Fußzeile):