2.19.4 (k1957k): 4. Entwurf eines Gesetzes zu der Satzung vom 26. Oktober 1956 der Internationalen Atomenergiebehörde, BMAt/AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 10. 1957Das 3. Kabinett Adenauer bei Bundespräsident Theodor HeussTelegramm des FDP-Bundesvorsitzenden Reinhold Maier an  AdenauerEs ist schon wieder fünf Minuten vor Zwölf!CDU-Wahlplakat 1957

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf eines Gesetzes zu der Satzung vom 26. Oktober 1956 der Internationalen Atomenergiebehörde, BMAt/AA

Das Kabinett billigt die gemeinsame Vorlage der Bundesminister des Auswärtigen und für Atomfragen vom 2.5.1957 6.

6

Siehe 152. Sitzung am 19. Sept. 1956 TOP 3 (Kabinettsprotokolle 1956, S. 598 f.). - Gemeinsame Vorlage des AA und des BMAt vom 2. Mai 1957 in AA B 22, Bd. 9, B 138/2782 und B 136/6113. - Die Aufgabe der Internationalen Behörde bestand darin, für ausschließlich zivile Zwecke Ausgangsmaterialien, Ausrüstung und Dienstleistungen für die Erforschung, Entwicklung und praktische Anwendung der Atomenergie zur Verfügung zu stellen. - BR-Drs. 202/57, BT-Drs. 3595. - Gesetz vom 27. Sept. 1957 (BGBl. II 1357).

Extras (Fußzeile):