11.52 (z1960a): Kerenskij, Alexander F.

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kerenskij, Alexander F.

Alexander Fedorowitsch Kerenskij (1881-1970)

Russischer Politiker, seit 1912 Abgeordneter der vierten Duma (Partei der Trudoviki), nach der Februarrevolution 1917 einer der stellvertretenden Vorsitzenden des „Rates (Sowjet) der Arbeiter- und Soldatendeputierten", März 1917 Justizminister, Mai 1917 Kriegsminister und Juli 1917 Ministerpräsident der Russischen Provisorischen Regierung, am 7. Nov. 1917 Sturz seiner Regierung durch die Bolschewiki, ab 1918 in der Emigration (seit 1940 in den USA).

GND:118721909 {{ Kerenskij, Alexander F. }}

Extras (Fußzeile):