1.2 (z1961z): Maassen, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Maassen, Hermann

Dr. Hermann Maassen (1915-2008)

Seit 1944 im Justizdienst, 1947 Amtsgerichtsrat im Geschäftsbereich des Oberlandesgerichts Köln, 1947-1951 am Amtsgericht Königswinter, 1951-1971 BMJ, dort 1951-1956 Hilfsreferent im Referat II 1 (Sachliches Strafrecht, ab 1954: Reform der Strafgesetzgebung: Koordinierungs- bzw. ab 1956 Generalreferat), 1954-1956 zugleich Persönlicher Referent des Ministers, 1957-1966 Leiter des Referats IV 1 bzw. ab 1962 IV A 1 a (Verfassungsrecht, bundesverfassungsgerichtliche Verfahren, allgemeine staatsrechtliche Fragen, Kirchenrecht, ab 1962: Grundsatzfragen des Verfassungsrechts und der Verfassungsgerichtsbarkeit), 1962-1966 zusätzlich Leiter Unterabteilung IV A, 1966-1967 in der Abteilung II (Strafrecht und Verfahren) Leiter der Unterabteilung II B, 1967-1968 Leiter der Abteilung und zugleich Leiter der Unterabteilung II C, 1968-1969 Leiter der Abteilung IV (Öffentliches Recht), 1969-1971 Staatssekretär.

GND:105352330 {{ Maassen, Hermann }}

Extras (Fußzeile):