1.43 (z1961z): Martens, Gunter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Martens, Gunter

Gunter Martens (1907-1973)

1947-1949 Geschäftsführer im Niedersächsischen Landvolk, 1950-1967 BML, dort 1950-1951 Persönlicher Referent des Staatssekretärs, 1951-1952 Leiter des Referats III B 6a (Vorratswirtschaft), 1952-1955 Leiter des Referats III 1 (Allgemeine Aufsicht über die Geschäfte und Tätigkeit der Einfuhr- und Vorratsstellen, der Mühlenstelle und der Dienststelle für besondere Versorgungsaufgaben-DbV, 1953: Allgemeine Fragen der Aufsicht und Organisation im Bereich der Abteilung III: Ernährungswirtschaft), 1955-1956 Leiter des Referats III A 9 (Finanzierungs-, Bevorratungs- und insbesondere Versorgungsaufgaben), 1956-1965 Leiter der Vertretung des BML in Berlin, 1965-1967 Leiter der Unterabteilung VI B (Verbraucherangelegenheiten), 1968-1972 Präsident der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft in Berlin und Braunschweig.

GND:1030577668 {{ Martens, Gunter }}

Extras (Fußzeile):