10.120 (z1961z): Witzleben, Heinrich Günter von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Witzleben, Heinrich Günter von

Dr. Heinrich Günter von Witzleben (1905-1974)

1936-1939 Verwaltung des familieneigenen Guts, 1939-1945 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1946-1952 Tätigkeit in der Privatwirtschaft, 1952-1957 BMM bzw. BMZ, dort 1952-1957 Leiter des Referats 3 bzw. (ab 1953) K 4 (Bearbeitung von Kabinettsvorlagen BMWi, BML, Rechtsfragen der Wirtschaftshilfe, Angelegenheiten der Schuldenregelung, insbesondere der Nachkriegsschulden, ab 1955 auch Deutsches Auslandsvermögen und Reichsvermögen), 1957-1962 BMBes bzw. BMSchatz, dort 1957-1961 Persönlicher Referent des Ministers, 1961-1962 Leiter des Referats II B 10 (Fragen der Entwicklungshilfe), 1962-1969 BMZ, dort Leiter des unter wechselnden Bezeichnungen für die Deutsche Stiftung für Entwicklungsländer zuständigen Referats.

GND:12775377X {{ Witzleben, Heinrich Günter von }}

Extras (Fußzeile):