10.36 (z1961z): Weinkauff, Hermann K. A

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Weinkauff, Hermann K. A

Hermann K. A. Weinkauff (1894-1981)

Seit 1920 im Bayerischen Justizdienst, 1922-1923 Bayerisches Justizministerium, 1924-1926 Staatsanwalt beim Landgericht München I, 1926-1928 Amtsrichter am Amtsgericht München, 1928 erneut Staatsanwalt beim Landgericht München I, 1925-1929 gleichzeitige Verwendung bei der Reichsanwaltschaft in Leipzig, 1930-1932 Oberamtsrichter am Amtsgericht Berchtesgaden, 1932 Direktor am Landgericht München I, 1932 erneut Verwendung bei der Reichsanwaltschaft, 1935 Hilfsrichter und 1937 Reichsgerichtsrat am Reichsgericht in Leipzig, 1946-1950 Landgerichtspräsident und 1949 Oberlandesgerichtspräsident in Bamberg, 1950-1960 Präsident des Bundesgerichtshofs.

GND:118911295 {{ Weinkauff, Hermann K. A }}

Extras (Fußzeile):