10.40 (z1961z): Weishäupl, Karl

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Weishäupl, Karl

Karl Weishäupl (1916-1989)

1932-1937 Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei, zuletzt als Bürovorsteher, 1938-1945 Wehr- und Kriegsdienst, 1945-1947 Referent für Versehrte beim Bayerischen Roten Kreuz, 1947-1954 Bayerischer Landesgeschäftsführer des Verbandes der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands (VdK), 1950 Eintritt in die SPD, 1950-1974 MdL Bayern, 1954-1957 Staatssekretär im Bayerischen Ministerium für Arbeit und soziale Fürsorge, 1956-1959 Studium der Rechtswissenschaften, 1958-1975 Erster Geschäftsführer der Bayerischen Wohnungs- und Siedlungsbau GmbH, seit 1958 Mitglied des Präsidiums des VdK Deutschland, 1974-1989 dessen Präsident.

GND:122507541 {{ Weishäupl, Karl }}

Extras (Fußzeile):