2.31 (z1961z): Neumark, Fritz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Neumark, Fritz

Prof. Dr. Fritz Neumark (1900-1991)

1923-1925 im Reichsfinanzministerium, dort wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, 1925-1927 Assistent an der Universität Frankfurt am Main, dort 1927 Privatdozent, 1931 ao. Professor der Nationalökonomie, 1933 Entlassung und Emigration in die Türkei, dort Professor an der Universität Istanbul, 1952 Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit an der Universität Frankfurt am Main, dort 1954-1955 und 1961-1962 Rektor, 1970 Emeritierung, seit 1950 Mitglied, 1965-1975 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats beim BMF, zudem Mitglied des wissenschaftlichen Beirats beim BMWi, der Finanzreformkommission, des Steuer- und Finanzausschusses der EWG, Vorsitzender des Sozialbeirats.

GND:118587390 {{ Neumark, Fritz }}

Extras (Fußzeile):