4.66 (z1961z): Posadowski-Wehner, Harald Graf von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Posadowski-Wehner, Harald Graf von

Dr. Harald Graf von Posadowski-Wehner (1910-1990)

1930-1932 Kaufmännische Lehre bei der I.G. Farbenindustrie, Frankfurt am Main, 1932-1936 Studium der Volkswirtschaftslehre, 1937-1939 Direktionssekretär bei der I.G. Farbenindustrie Frankfurt am Main, 1939-1947 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1941-1945 Reichsluftfahrtministerium, dort Leiter des Referats für wirtschaftliche Fragen, 1947-1950 zunächst Referent, dann Leiter der Außenstelle Frankfurt am Main des Deutschen Büros für Friedensfragen, Stuttgart, 1950-1952 BMWi, dort in der Abteilung V (Außenwirtschaft) Unterabteilung V B (Handelspolitik mit dem Ausland) Leiter des Referats V B 2 (USA, Kanada, Liberia), 1952-1975 AA, dort 1952-1956 an der Botschaft, bzw. am Generalkonsulat Sydney, Australien, 1956-1960 in der Zentrale, Bonn, dort in der Abteilung 4 (Handelspolitische Abteilung) Unterabteilung 40 (Allgemeine Handelspolitik) Leiter des Referats 408 (Wirtschaftliche Betreuung der Auslandsvertretungen, Geschäftsführung des HPA, Verbindung zu den gesetzgebenden Körperschaften), 1960-1964 Botschafter in Lagos, Nigeria, 1964-1970 in der Abteilung I (Politische Abteilung) Leiter des Referats I B 3 (Afrika südlich der Sahara), 1970-1975 Generalkonsul in New York.

GND:1026956234 {{ Posadowski-Wehner, Harald Graf von }}

Extras (Fußzeile):