5.28 (z1961z): Rehling, Luise

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Rehling, Luise

Dr. Luise Rehling, geb. Dieckerhoff (1896-1964)

1917-1919 Lehrerin, anschließend Studium der Fächer Geschichte, Englisch und Erdkunde, 1924 Promotion, 1925 Heirat, 1945-1964 Stadtverordnete in Hagen (CDU), 1949-1964 MdB (CDU; 1964 stellvertretende Fraktionsvorsitzende), Vorsitzende des Landesfrauenausschusses der CDU Westfalen-Lippe, stellvertretende Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU

GND:189425628 {{ Rehling, Luise }}

Extras (Fußzeile):