5.71 (z1961z): Roemer, Karl

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Roemer, Karl

Karl Roemer (1899-1984)

1932 Bank für deutsche Industrieobligationen und 1933-1937 Deutsche Industriebank, ab 1937 Rechtsanwalt, 1940 Vertreter des deutschen Verwalters der britischen Banken in Frankreich, nach 1945 Verteidiger in alliierten Kriegsverbrecherprozessen, 1948 Leiter der Rechtsschutzstelle des Roten Kreuzes für die französische Zone, 1949-1952 Berater der Bundesregierung in Fragen des internationalen Rechts und der ausländischen Gesetzgebung, ab 1953 Generalanwalt beim gemeinsamen Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften.

GND:1030270848 {{ Roemer, Karl }}

Extras (Fußzeile):