6.130 (z1961z): Schoene, Heinrich

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schoene, Heinrich

Dr. Heinrich Schoene (1910-1999)

1950-1954 im rheinland-pfälzischen Schuldienst, seit 1954 Ministerium für Unterricht und Kultus des Landes Rheinland-Pfalz, dort Leiter des Referats V 4 (Allgemeine und besondere Angelegenheiten der Höheren Schulen), 1961 des Referats V 5 (Schulaufsicht Bezirk D), ab 1963 Leiter der Abteilung V (Höhere Schulen), 1965-1967 Generalsekretär des Deutschen Bildungsrates in Bonn, 1967-1974 erneut Ministerium für Unterricht und Kultus des Landes Rheinland-Pfalz, dort Leiter der Abteilung 3 (Planung und Statistik), 1975-1978 Leiter eines regionalen Pädagogischen Zentrums.

GND:139341226 {{ Schoene, Heinrich }}

Extras (Fußzeile):