6.140 (z1961z): Schönleiter, Waldemar

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schönleiter, Waldemar

Dr. Waldemar Schönleiter (1903-1978)

1933-1935 beim Kommissar für die Osthilfe, Rostock, 1935-1936 Oberste Bauleitung der Reichsautobahnen, Halle, 1936-1938 Versorgungsamt Frankfurt am Main und Hauptversorgungsamt Südwestdeutschland, 1938-1942 Reichsversorgungsgericht Berlin, 1942-1945 Reichsarbeitsministerium, 1945-1947 Versorgungsamt Verden und Hauptversorgungsamt Niedersachsen, 1947-1948 Zentralhaushaltsamt und Zentralamt für Arbeit in der Britischen Zone, 1948-1950 Verwaltung für Arbeit des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, 1950-1968 BMA, dort 1950-1962 Leiter der Unterabteilung IV b bzw. (ab 1955) V a (Kriegsopferversorgung), 1950-1954 gleichzeitig Leiter des Referats IV b 1 (Generalreferat für die Regelungen der Leistungen an Kriegsbeschädigte und Kriegshinterbliebene sowie der Organisation der Kriegsopferversorgung, zwischenstaatliche Vereinbarungen), 1955-1968 (bis 1962 gleichzeitig) Leiter der Abteilung V (Kriegsopferversorgung, Sozial- und Arbeitsmedizin).

GND:105711071 {{ Schönleiter, Waldemar }}

Extras (Fußzeile):