6.150 (z1961z): Schroeder, Gerhard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schroeder, Gerhard

Dr. Gerhard Schroeder (1909-1963)

1934-1939 Reichswirtschaftsministerium, seit 1939 in der Verwaltung der Klöckner-Werke, Duisburg, 1941-1945 Kaufmännischer Direktor des Lothringer Hütten- und Bergwerkvereins in Kneuttingen-Nilvingen, seit 1945 in der Hauptverwaltung der Klöckner-Werke AG, Duisburg, seit 1947 Vorstandsmitglied und 1950 Liquidator, seit 1952 Vorstandsmitglied der aus der Entflechtung hervorgegangenen neuen Klöckner-Gruppe, 1954-1956 Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsvereinigung Eisen- und Stahlindustrie und Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, 1956-1963 Vorstandsvorsitzender der Klöckner-Werke AG.

GND:102091016X {{ Schroeder, Gerhard }}

Extras (Fußzeile):