6.178 (z1961z): Schwarzhaupt, Elisabeth

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schwarzhaupt, Elisabeth

Dr. Elisabeth Schwarzhaupt (1901-1986)

Nach Lehrerinnenexamen (1920) und Studium der Rechtswissenschaften 1930-1932 Beratertätigkeit an der städtischen Rechtsschutzstelle für Frauen in Frankfurt am Main, 1932-1933 beauftragte Richterin an Gerichten in Frankfurt am Main und Dortmund, 1934-1936 juristische Mitarbeiterin beim Reichsbund der Kapital- und Kleinrentner in Berlin, seit 1936 juristische Tätigkeit in zentralen Dienststellen der Evangelischen Kirche, insbesondere 1936-1947 bei der Kanzlei der Deutschen Evangelischen Kirche in Berlin bzw. (ab 1945) Frankfurt am Main und 1948-1953 im Kirchlichen Außenamt der EKD in Frankfurt am Main, zuletzt als Oberkirchenrätin und Geschäftsführerin der Evangelischen Frauenarbeit, 1953-1969 MdB (CDU), dort 1957-1961 stellvertretende Fraktionsvorsitzende, 1961-1966 Bundesministerin für Gesundheitswesen, 1970-1972 Präsidentin des Deutschen Frauenrates.

GND:1031768335 {{ Schwarzhaupt, Elisabeth }}

Extras (Fußzeile):