6.188 (z1961z): Seeliger, Günter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Seeliger, Günter

Dr. Günter Seeliger (1906-1966)

1933-1938 nach Ablehnung der Aufnahme in den Auswärtigen Dienst wegen fehlender Parteizugehörigkeit Tätigkeit in der Privatindustrie, 1938-1941 Wirtschaftsgruppe Chemische Industrie, 1941-1945 IG Farbenindustrie, 1945-1946 Provinzialverwaltung Sachsen-Anhalt, dort Leiter der Abteilung Wirtschaftslenkung, 1946-1947 Landesregierung Thüringen, dort Leiter des Wirtschaftsstabs, 1947-1954 Verwaltung für Wirtschaft des Vereinigten Wirtschaftsgebiets bzw. BMWi, dort zuletzt Leiter der Unterabteilung V A (Allgemeine Fragen der Außenwirtschaft, Ein- und Ausfuhr, Zollpolitik), 1954-1958 AA, dort in der Handelspolitischen Abteilung Beauftragter für Handelsvertragsverhandlungen, 1958-1963 Generaldirektor für auswärtige Beziehungen bei der Kommission der EWG in Brüssel, nach erneutem Eintritt in den Auswärtigen Dienst 1963-1966 Botschafter der Bundesrepublik in Mexiko.

GND:125470355 {{ Seeliger, Günter }}

Extras (Fußzeile):