6.197 (z1961z): Seiboth, Frank

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Seiboth, Frank

Frank Seiboth (1912-1994)

Journalist, vor 1939 NSDAP-Gauschulungsleiter und HJ-Gebietsführer im Sudetenland, 1939-1942 Kriegsdienst, 1942-1945 Bodenamt in Prag, 1945-1948 Internierung in der Tschechoslowakei,. 1950 Redakteur, 1951-1953 Chefredakteur des „Wegweisers der Heimatvertriebenen", 1953-1957 MdB (GB/BHE), dort 1955-1957 stellv. Fraktionsvorsitzender, 1954-1957 Vorsitzender des Bundesvorstands der Sudetendeutschen Landsmannschaft, 1958-1962 Bundesvorsitzender des GB/BHE bzw. seit 1961 Mitvorsitzender der GDP, 1958-1966 MdL Hessen, dort Fraktionsvorsitzender, 1967 Übertritt zur SPD und 1967-1975 Staatssekretär beim Hessischen Minister für Landwirtschaft und Umwelt.

GND:129586838 {{ Seiboth, Frank }}

Extras (Fußzeile):