6.237 (z1961z): Singh, Sardar Swaran

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Singh, Sardar Swaran

Sardar Swaran Singh (1907-1994)

Seit 1932 Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1946 Mitglied des Parlamentes der indischen Provinz Punjab, in Punjab 1946-1947 Minister für Entwicklung und Versorgung, 1947 Mitglied des Teilungskomitees für die Aufteilung des wirtschaftlichen Besitzes sowie 1947-1949 Innenminister und Minister für allgemeine Verwaltung, Wohnungen, Staatseinkünfte, Bewässerung, anschließend erneut Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1952 Minister für Großprojekte und Elektrizität der Regierung von Ostpunjab, 1952-1957 indischer Minister für Arbeit, Bauwesen und Versorgung, 1958-1962 Minister für Stahl, Bergbau und Brennstoffe, 1962-1963 Minister für das Eisenbahnwesen, 1963-1964 Minister für Landwirtschaft und Ernährung, 1964 (Juni-Juli) Minister für Industrie, Energie und Technische Entwicklung, 1964-1966 und 1970-1974 Außenminister, 1966-1970 und 1974-1975 Verteidigungsminister, 1977 und 1978-1979 Präsident der Kongresspartei.

GND:1029986584 {{ Singh, Sardar Swaran }}

Extras (Fußzeile):