6.309 (z1961z): Stock, Christian

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Stock, Christian

Christian Stock (1884-1967)

1902 Eintritt in die SPD, 1910-1914 hauptberuflich in der Gewerkschaft tätig, 1919-1920 Mitglied der Weimarer Nationalversammlung, 1920 parlamentarischer Unterstaatssekretär im Reichswehrministerium, 1921-1925 MdL Baden, 1922-1932 Direktor der Allgemeinen Ortskrankenkasse Heidelberg, 1932-1933 Direktor der Allgemeinen Ortskrankenkasse Frankfurt am Main, 1933 Entlassung und 1933-1934 Aufenthalt im Konzentrationslager Kislau, 1937-1943 Tabakwarenhändler in Darmstadt, 1943-1945 Buchprüfer der Betriebskrankenkasse der Vereinigten Deutschen Metallwerke, 1945 erneut Direktor der Allgemeinen Ortskrankenkasse Frankfurt am Main und Präsident der hessischen Landesversicherungsanstalt, 1946-1954 MdL Hessen, 1947-1951 Hessischer Ministerpräsident, später Vorsitzender des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger.

GND:118618296 {{ Stock, Christian }}

Extras (Fußzeile):