6.51 (z1961z): Schelp, Fritz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schelp, Fritz

Dr. Fritz Schelp (1898-1989)

1925-1927 AA, 1927-1941 Reichsbahndirektion Hamburg, dort 1934-1941 Dezernent für (Güter-)Verkehr, sowie im Vorstand der Verkehrsämter Göttingen, Weimar und Hamburg, 1941-1945 Reichsverkehrsministerium, dort 1941-1942 Referent für Güterverkehr, seit 1943 Leiter der Tarif- und Verkehrsabteilung, 1945-1948 Gutachtertätigkeit beim Zonenbeirat für die Britische Zone in Frankfurt am Main und Bielefeld, 1948 Vorstand des Verkehrsamtes Bremen, 1949-1950 Leiter der Verkehrsabteilung der Bundesbahndirektion Hannover, 1950-1952 bei der Bundesbahndirektion Hamburg, 1952-1962 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbahn, seit 1957 Präsident.

GND:125431627 {{ Schelp, Fritz }}

Extras (Fußzeile):