6.62 (z1961z): Schewe, Dietrich

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schewe, Dietrich

Dietrich Schewe (geb. 1924)

1949-1954 Assistent für Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule für Sozialwissenschaften in Wilhelmshaven, 1954-1975 und 1977-1982 BMA, dort 1954-1955 Hilfsreferent im Referat IV1 (Generalreferat für die Reform der Sozialversicherung), 1955-1960 Generalsekretariat für die Sozialreform, dort 1956-1961 Leiter des Referats GS II/3, ab 1960 Leiter des Referats IV b 4 (u. a. Alterssicherung der Handwerker und der freien Berufe, Vorbeugung und Wiederherstellung), 1961-1970 Leiter des Referats IV b 3 (Rentenversicherung der Arbeiter, Alterssicherung der Handwerker und der freien Berufe), 1970-1971 Leiter der Unterabteilung IV c (Gemeinsame Fragen der Sozialversicherung, Verfahrensrecht), 1971-1975 Leiter der Unterabteilung IV b (Rentenversicherungen), 1975-1977 Präsident des Bundesversicherungsamtes, 1977-1982 erneut BMA, dort 1977-1982 Leiter der Abteilung IV (Sozialversicherung, Sozialgesetzbuch).

GND:1031649425 {{ Schewe, Dietrich }}

Extras (Fußzeile):