7.33 (z1961z): Tillmanns, Robert

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tillmanns, Robert

Dr. Robert Tillmanns (1896-1955)

1919 Mitbegründer des Deutschen Studentenwerks in Berlin, 1925-1930 stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Studienstiftung des deutschen Volkes, 1931-1933 preußische Schulverwaltung, 1933-1945 Mitteldeutsche Stahlwerke, Mitglied der Bekennenden Kirche, 1945 Mitbegründer der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDUD), 1945-1949 Leiter des Zentralbüros Ost des Hilfswerks der Evangelischen Kirche in Deutschland, 1946 MdL Sachsen, 1949-1955 MdB (CDU), 1952-1955 Vorsitzender des CDU-Landesverbandes Berlin, 1953-1955 Bundesminister für besondere Aufgaben, 1954-1955 Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU.

GND:118758241 {{ Tillmanns, Robert }}

Extras (Fußzeile):