7.45 (z1961z): Treviranus, Gottfried Reinhold

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Treviranus, Gottfried Reinhold

Gottfried Reinhold Treviranus (1891-1971)

1906-1918 Berufssoldat und Kriegsdienst, 1919 Studium der Landwirtschaft, 1921 Direktor der Landwirtschaftskammer Lippe, 1924-1932 MdR (DNVP bzw. ab 1930 KVP), 1930 Reichsminister für die besetzten Gebiete bzw. Reichsminister ohne Geschäftsbereich und Reichskommissar für die Durchführung des Osthilfeprogramms, 1931-1932 Reichsminister für Verkehr, 1934 Emigration in die USA, dort zunächst Tätigkeit in der Landwirtschaft, ab 1945 Tätigkeit als Sachverständiger amerikanischer Unternehmen für Warenkredite an deutsche Unternehmen, 1949 Rückkehr nach Deutschland, 1954 Gründung einer Film-Produktionsfirma.

GND:121419169 {{ Treviranus, Gottfried Reinhold }}

Extras (Fußzeile):