8.4 (z1961z): Uklanski, Walter von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Uklanski, Walter von

Dr. Walter von Uklanski (1899-1969)

1926-1928 beim Deutschen Landwirtschaftsrat, 1929-1930 Institut für landwirtschaftliche Betriebslehre der Universität Kiel, 1930-1940 Landstelle Berlin, 1940-1945 Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft, 1939-1946 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1946-1950 Tätigkeit als Kaufmann und in der Flüchtlingsbetreuung, 1950-1964 BMVt, dort 1950-1953 Hilfsreferent im Referat IV 1 (Umsiedlung, Aussiedlung und Rückführung, Ostzonenflüchtlinge, Heimatlose, Ausländer, Lager), 1953-1961 Hilfsreferent im Referat II 7 bzw. (ab 1956) II 3 und (ab 1958) IV 5 (zuständig u. a. für Verteilung und Unterbringung der SBZ-Flüchtlinge und der Aussiedler, Rückführung der Evakuierten, Umsiedlung, Lagerauflösung, Räumungsmaßnahmen), 1961-1964 Leiter des Referats III 3 (Gesamterhebung der Vertreibungsverluste, Suchdienste mit Internationalem Suchdienst in Arolsen, Betreuung und Rückführung der Kriegsgefangenen und verschleppten Zivilpersonen).

GND:126949778 {{ Uklanski, Walter von }}

Extras (Fußzeile):