2.18.8 (k1958k): C. Deutsche Fußballmeisterschaft 1958

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Deutsche Fußballmeisterschaft 1958

Der Bundesminister des Innern berichtet, daß er leider verhindert sei, an dem Endspiel um die Fußballmeisterschaft 1958 teilzunehmen.

Der Bundesminister für Angelegenheiten des Bundesrates und der Länder erklärt sich damit einverstanden, die Bundesregierung bei der Veranstaltung zu vertreten 41.

41

Von Merkatz' Anwesenheit beim Endspiel am 18. Mai 1958 in Hannover ließ sich nicht ermitteln. Nach seinem Terminkalender nahm der Minister an diesem Tag Termine im Landkreis Rotenburg/Wümme wahr (Nachlass von Merkatz ACDP-I-148-192/01). - Deutscher Fußballmeister wurde zum siebenten Mal der FC Schalke 04, der den Hamburger SV mit 3:0 Toren besiegte.

Extras (Fußzeile):