2.9.4 (k1958k): 3. Ausschuß für Wissenschaft und Technik bei der Kommission der Europäischen Atomgemeinschaft; hier: Benennung der deutschen Kandidaten für den Ausschuß, BMAt

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Ausschuß für Wissenschaft und Technik bei der Kommission der Europäischen Atomgemeinschaft; hier: Benennung der deutschen Kandidaten für den Ausschuß, BMAt

Das Kabinett stellt nach Aussprache die Beschlußfassung zurück. Der Bundesminister für Atomkernenergie und Wasserwirtschaft soll dem Kabinett baldmöglichst eine neue Liste vorlegen und vorher das Einvernehmen mit den beteiligten Ministern herstellen 8.

8

Vorlage des BMAt vom 13. Febr. 1958 in B 138/734. - Fortgang 17. Sitzung am 12. März 1958 TOP D.

Extras (Fußzeile):