2.4.3 (k1966k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen gemäß Anlagen 1 und 2 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 11.

11

Nach Anlage 1 sollten ernannt werden auf Vorschlag des BMF ein Direktor beim Bundesrechnungshof, im BMWi ein Direktor und Professor bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, im Bereich des BML ein Leitender Direktor und Professor bei der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, auf Vorschlag des BMVtg Heinrich Erdmann zum Konteradmiral, Hans Wilde zum Brigadegeneral und zwei Oberste sowie im BMG ein Ministerialrat. Anlage 2 enthielt den Vorschlag des BMJ zur Kündigung des Dienstverhältnisses des Richters beim Zweiten Senat des Obersten Rückerstattungsgerichts in Herford Bundesrichter beim Bundesgerichtshof a. D. Berthold Altmann.

Extras (Fußzeile):