1.14.2 (k1973k): 2. Europa-Fragen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Europa-Fragen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.20 Uhr)

PSts Apel berichtet über die Konferenz in Helsinki und über die Fragen, die auf der Außenministerkonferenz im Rahmen der Politischen Zusammenarbeit der EG-Mitgliedstaaten erörtert wurden. Hierbei geht er ein auf

-

das Interesse Rotchinas an der Integration Europas;

-

das Verhältnis zu Nordvietnam;

-

das Verhältnis zu Nordkorea;

-

die Beziehungen zwischen Europa und den USA.

BM Schmidt bringt die unterschiedlichen Auffassungen in den verschiedenen Staaten der EG über den Sitz des Europäischen Währungsfonds zur Sprache. An der Diskussion über diesen Punkt nehmen vor allem der Bundeskanzler, die BM Schmidt und Ertl sowie PSts Apel teil.

Extras (Fußzeile):