1.17.9 (k1973k): C. Lage im Fischereistreit mit Island

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Lage im Fischereistreit mit Island

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.45 Uhr)

BM Ertl berichtet über den neuesten Stand im Streit um die Fischgründe vor Island.

In der Diskussion, an der sich vor allem BM Ertl und BM Scheel sowie die PSt Apel und Hermsdorf beteiligen, setzt sich die Auffassung durch, daß die Bundesregierung einem künftigen Verlangen der deutschen Küstenländer, die Anlandung isländischer Fischereierzeugnisse zu unterbinden, nicht widersprechen sollte. Der ChBK wird dem Bundeskanzler entsprechend berichten; vor dessen Einwilligung soll die Öffentlichkeit nicht unterrichtet werden.

Extras (Fußzeile):