1.18.3 (k1973k): 2. Europafragen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Europafragen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

PStS Dr. Apel spricht die Frage der Ausdehnung der Präferenzen auf Rumänien, Türkei, Malta 1, Griechenland an.

1

Gemäß Kanzleiberichtigung des Bundeskanzleramts vom 17. Mai 1973 anstelle von „Israel" eingefügt (B 136/36190).

Der Bundeskanzler weist PStS Dr. Apel an, sich auf der Ministerratsitzung für eine Ausdehnung der Präferenzen auf die genannten vier Länder einzusetzen. Falls sich jedoch die Mehrheit im Ministerrat für eine kleinere Lösung entscheidet, soll der Vertreter der Bundesrepublik zustimmen. 2

2

Dieser Satz wurde gemäß Berichtigungsvermerk des Bundeskanzleramts vom 18. Mai 1973 (B 136/36190) eingefügt.

Extras (Fußzeile):