1.33.10 (k1973k): A. Auslandsreisen von Bundesministern

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Auslandsreisen von Bundesministern

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(13.10 Uhr)

Der Bundeskanzler bittet die Kabinettmitglieder unter Hinweis auf § 13 der Geschäftsordnung der Bundesregierung, ihn über beabsichtigte Auslandsreisen künftig vor Reiseantritt rechtzeitig zu unterrichten.

Der Bundeskanzler beauftragt die beamteten Staatssekretäre, auf ihren Montagsbesprechungen im Bundeskanzleramt künftig für die Koordinierung der Auslandsreisen von Kabinettsmitgliedern Sorge zu tragen.

Extras (Fußzeile):