1.41 (k1973k): 37. Kabinettssitzung am 26. Oktober 1973

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

37. Kabinettssitzung
am Freitag, dem 26. Oktober 1973

Teilnehmer: Brandt, Scheel, Genscher, Jahn, Schmidt, Friderichs, Ertl, Arendt, Leber, Focke, Lauritzen, Franke, Eppler, Bahr, Maihofer, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Grabert (Bundeskanzleramt), Grünewald (BPA), Ravens (Bundeskanzleramt), Apel (AA), Porzner (BMF; bis 8.55 Uhr), Haack (BMBau), Hauff (BMFT), Jochimsen (BMBW), Lahnstein (Bundeskanzleramt), Koch (BMF; bis 8.50 Uhr), Wilke (Bundeskanzleramt), Uelner (BMF; bis 8.50 Uhr), Wagner (BMF; bis 8.50 Uhr). Protokoll: Michels.

Beginn: 8.00 Uhr

Ende: 9.05 Uhr

Ort: Bundeshaus

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Dritten Steuerreformgesetzes.

2.

Entwurf eines Kraftfahrzeugsteuergesetzes.

3.

Entwurf eines zweiten Steueränderungsgesetzes 1973.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht von BM Scheel über Fragen im Zusammenhang mit der Nahost-Krise.

Extras (Fußzeile):