1.42.10 (k1973k): D. Bestellung des Verwaltungsratsvorsitzenden und des stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KW)

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Bestellung des Verwaltungsratsvorsitzenden und des stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KW)

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.37 Uhr)

An Hand einer Tischvorlage des BMF vom 30. Oktober 1973 beschließt das Kabinett:

„Mit Wirkung vom 1. Januar 1974 wird der Bundesminister der Finanzen, Helmut Schmidt, zum Vorsitzenden, der Bundesminister für Wirtschaft, Dr. Hans Friderichs, zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrates der KW bestellt." 1

1

Es folgt in der Protokollausfertigung als Fußzeile der letzten Seite: „Die Beschlüsse zu den Punkten 2 und 3 TO und [D] aTO bedurften der Bestätigung im Umlaufverfahren und sind mit Ablauf des Umlaufverfahrens am 2. November 1973, 15.00 Uhr, wirksam geworden (vergl. Schreiben Chef BK vom 2. November 1973 - zu I/4 - 143 03 - 114/73 (geh.) -)."

Extras (Fußzeile):